• Konflikte klären

    Konflikte am Arbeitsplatz sind normal und weisen auf Verbesserungspotenziale hin. Sie sind Chancen für Fortschritt, Beziehungsverbesserung und Produktivitätssteigerung. Teams alleine schaffen es oft nicht, diese Chancen zu ergreifen sondern drehen sich in einer Teufelsspirale tiefer in den Konflikt hinein. Ein professionelle Konfliktmoderation macht hier den Unterschied.

Wir freuen uns auf Sie!

Konstruktive Konfliktlösungsgespräche

Konfliktlösungsgespräche werden von den Beteiligten nicht selten gemieden. Entweder aufgrund der Befürchtung, „dass es ja doch nichts bringt“ oder aus Angst vor einer nicht mehr zu kontrollierenden Eskalation. Hier setzt die Mediation / Konfliktmoderation an, da es in einer solchen Phase oft eine dritte unabhängige Person braucht, die von allen Beteiligten akzeptiert wird und die die Konfliktparteien in ihrem Lösungsprozess begleitet. Dies mit dem Ziel zu gemeinsamen Vereinbarungen zu gelangen, die den Bedürfnissen und Interessen der Beteiligten entsprechen.

Wie gehen wir vor?

Wir beraten Sie zunächst, welche Vorgehensweise die für Sie hilfreichste sein wird: Eine Mediation mit den direkt am Konflikt Beteiligten – oder doch mit allen im Team? Vielleicht aber auch nur ein Coaching eines Beteiligten? Je nach Ergebnis setzen wir mit der entsprechenden Methode / dem entsprechenden Verfahren an.

Ganz speziell bieten wir auch die Klärungshilfe an. Sie ist eine klar strukturierte, effektive Mediationsmethode für ganz besonders schwierige, zwischenmenschliche Konfliktsituationen.

Welche Ergebnisse können Sie erwarten?

  • Klärung der Situation und der emotionalen Hintergründe und Dynamiken
  • Klarheit als Voraussetzung für Lösungen, die dauerhaft funktionieren
  • Förderung der Fähigkeit der Beteiligten zum direkten Kontakt und Stärkung der Zusammenarbeit

Typische Themen

  • Die Atmosphäre im Team hat sich spürbar negativ verändert
  • Bestimmte Mitarbeiter*innen gehen sich aus dem Weg
  • Ein Team blockiert die Zusammenarbeit mit einer/m Kollegen/Kollegin
  • Führungskraft und Mitarbeiter*in kommen nicht miteinander klar
  • Die Kommunikation eines Teams mit den Außenschnittstellen des Teams funktioniert nicht
  • Im Team stellt sich kein Teamgeist ein, sondern Ich-bezogenes Arbeiten

Videos

Youtube - Video "Was ist Klärungshilfe"

Individuelle Beratung unter +49 69 9399677-0 oder info@metrionconsulting.de

Den Gedanken „Mir bleibt keine andere Wahl als…“ solle man stets ergänzen um den Zusatz „es sei denn, ich wollte ehrlich und mutig in meinem Handeln sein.“

Dr. Stefan Hölscher - Partner, Metrion Management Consulting